Marktgemeinde Rum

Die Branche 

Öffentliche Organisationen

Der Kunde 

Die Tiroler Marktgemeinde Rum befindet sich nordöstlich der Landeshauptstadt Innsbruck und liegt direkt am Südhang der Nordkette an der Dörferstraße nach Hall. Rum ist eines der Martha-Dörfer und gilt durch seine unmittelbare Nähe zum Olympischen Dorf und einem ausgedehnten Industrie und Gewerbegebiet als eine der reichsten Gemeinden Tirols.

Das einstige Bauerndörfchen mit breiter Mittelschicht und leistungsfähigem Handel, Gewerbe und Industrie gibt mittlerweile knapp 9000 Einwohnern mit einem starken Gemeinwesen Verdienst und Heimat.

Das Projekt 

Analog zu jedem privatwirtschaftlich geführten Unternehmen sind auch die Kommunen ständig mit der Herausforderung konfrontiert, Aufwand zu reduzieren und Kosten zu optimieren. Das konkrete Projekt der Marktgemeinde Rum befasste sich daher mit dem Thema Energiebeschaffung der Bereiche Strom & Gas und dem erklärten Ziel, Einsparungspotentiale zu identifizieren und umzusetzen.

Die Herausforderung 

Bedingt durch eine klare Überschreitung der gesetzlich festgelegten Schwellenwerte war der gesamte Ausschreibungsprozess entsprechend der Regeln und Vorgaben des BVergG für Vergabeverfahren im Oberschwellenbereich abzubilden und EU-weit bekannt zu machen.  Geteilte Vergabekontingente und internationale Angebote erforderten komplexe Bewertungsalgorithmen und neue Betrachtungsweisen.

   

Das koppcon Ergebnis

In intensiver und großartiger Zusammenarbeit mit dem operativen Projektleiter beim Kunden und basierend auf der langjährigen Erfahrung von koppcon im Kontext von öffentlichen Ausschreibungen konnte ein sehr positives Ergebnis erzielt werden. Langfristige Rahmenverträge mit einheitlichen Laufzeiten und ein zentrales Lieferantenmanagement garantieren eine deutliche und nachhaltige Kosteneinsparung

Die Kundenwahrnehmung 

"Das gemeinsame Projekt zwischen koppcon und der Marktgemeinde Rum war ein sehr spannendes und im Ergebnis ein sehr erfolgreiches Projekt. Die Zusammenarbeit war ausgezeichnet und die Umsetzung erfolgte zeitgerecht. Es würde mich freuen, in Zukunft wieder einmal mit koppcon zusammenarbeiten zu können, insbesondere in Anbetracht der erreichten Kostenreduktionen."

 

Dr. Klaus Kandler, Amtsleiter Gemeinde Rum

Übersicht: Fallstudien