Strabag

Die Branche 

Bau 

Der Kunde 

Die Strabag SE ist ein börsennotiertes österreichisches Unternehmen mit Hauptsitz in Wien und eines der größten Bauunternehmen in Europa. Neben den Kernmärkten Österreich und Deutschland ist man in zahlreichen Ost- und Südosteuropäischen Ländern in allen Bereichen der Bauindustrie tätig. Zunehmend werden auch Projekte in ausgewählten Ländern auf anderen Kontinenten realisiert. Mit über 74.000 Mitarbeitern wurde 2012 ein Umsatz von mehr als 14 Milliarden Euro erwirtschaftet. 

Das Projekt 

Basierend auf einer strategischen Konzernentscheidung und dem Bekenntnis zu einer zentralen TK-Infrastruktur war das Ziel eine internationale Vereinheitlichung der bestehenden Systeme und die Erarbeitung eines durchgängigen Rollout Konzepts.  

Die Herausforderung 

Bedingt durch die internationale Ausrichtung des Projektes wurde mit der Einrichtung lokaler Projektteams begonnen, gefolgt von der Erstellung und Implementierung erforderlicher Tools zur lückenlosen Erhebung von Bestandsdaten/Anlagen. In der Folge wurden alle aus der Analyse gewonnenen Erkenntnisse um die zukünftig geplanten Anforderungen erweitert und entsprechende Lieferantenbewertungen vorgenommen.   

Das koppcon Ergebnis 

Nach der finalen Kundenentscheidung für den zukünftigen Leistungspartner wurde der planmäßige Rollout der neuen Systeme von koppcon erarbeitet und für die Kernsysteme gemeinsam mit den Strabag Projektteams auch begleitet. Nach erfolgreicher Umstellung der größten und wichtigsten Standorte wurde das Projekt unter vollständiger Dokumentation an die internen Strabag Teams übergeben. 

Übersicht: Fallstudien